.: Datenschutz  .: Impressum   .: Kontakt   .: Home

Spielberichte - wB-Jugend


05.12.2018

Partnerstadt aus Eppendorf zu Besuch bei den Wahlscheider Wölfen

Chronic_Pic Der Austausch von Sportlern hat im TV-Wahlscheid eine lange Tradition, in den 90igern trafen sich die Handballspieler zum Austausch mit den Freunden aus Frankreich, heute hält die Mädchenmannschaft guten Kontakt nach Eppendorf (Sachsen).

Vom 31.10 bis zum 3.11.2018 hatten wir, die weibliche B-Jugend des TV Wahlscheids Besuch von den Spielerinnen des SV Eppendorf. Eppendorf liegt in Sachsen und ist eine Partnerstadt von Lohmar. Nachdem wir im Januar 2017 schon einmal Besuch von den Mädels hatten und wir daraufhin im Oktober ebenfalls hingefahren sind, konnten wir das Wiedersehen nicht erwarten.

Ein Turnier gemeinsam mit der C-Jugend unseres Vereins und eine Fahrt nach Köln standen auf dem Programm und machten die gemeinsame Zeit unvergesslich. Wir hatten sehr viel Spaß zusammen und wünschen uns, dass wir im nächsten Jahr einen weiteren Besuch planen können.

Mit PlusEuropa und insbesondere Daniel Wuttke haben wir einen Partner, der diesen Austausch untstützt und akut erst möglich gemacht hat. Wir haben uns sehr über den Besuch im Forum Wahlscheid von Daniel Wuttke und seinem Stellvertreter Ernst Langenberger gefreut. Sie tragen unsere Begeisterung für den Handballsport auch mit in die anderen Partnerstädte und wir träumen von einem internationalen Handballturnier im Forum.


18.09.2018

TV Wahlscheid - HSV Troisdorf 27:12 ( 12:6 )

Die weibliche B-Jugend trat am 15.9.2018 um 14 Uhr ihr erstes Saisonspiel gegen Troisdorf an.

Trotz mehrerer krankheitsbedingter Ausfälle siegte die Mannschaft 18:15. In der 1. Halbzeit wurde eine gute kämpferische Leistung gezeigt. Sowohl im Angriff als auch in der Abwehr waren die Wölfe sehr motiviert und erreichten deshalb auch ein sehr gutes Halbzeit Ergebnis von 14 zu 5. Nach der 1. Halbzeit ließ die Mannschaft leider etwas nach, es fehlten nicht nur Kondition sondern auch Konzentration. Zu Ende der 2. Halbzeit, rissen sich die Wölfe jedoch wieder zusammen und kämpften für den Sieg. Der Vorsprung aus der 1. Halbzeit half, das Spiel mit 18 zu 15 für die Wölfe zu entscheiden.

Alles in Allem kann man der Mannschaft eine sehr gute Leistung zuschreiben. Man konnte sehen, dass die Mannschaft aus ihren Fehlern aus dem Vorbereitungsspiel gegen Leverkusen am 8.9.2018 gelernt hat. Durch hohe Motivation und guter Leistung holten sich die Wölfe den Sieg.

TV Wahlscheid: Svenja Korsen ( Tor ), Anna Lena van Dinter 6, Mathilda Krengel 4, Antonia Höck 3, Sarah Schürg 2, Maike Sanders 2, Leonie Leng 1, Clara Weinrauch, Julia Höck, Marie Linser, Lynn Jäschke, Ina Teigelkötter aus der C Jugend
Trainerin Sarah Frings